Bedeutung

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Namensgeschichte

 

DET- leitet sich aud dem altdeutschen "THIOT" auch "DIOT" (mit Nebenformen) ab = Volk

Dedilo = kleiner Volksfürst (Namensbuch von 1894 Franz Fetzner)

Diese Namensdeutung würde dem Namensgeber von Dettling und dem Ort Dettlingen sogar seinen Rang unter den Edelingen der Alamannen zuweisen.

Familiennamen in Deutschland

Detlev, Detlof, Detel, Dettweiler, Dettlof, Detholf, Dettbarn, Detfurth, Detmers, Dette, Dettenrieder, Detter, Detschelt, Dettmar, Detlefsen, Deter, Deters, Detjen u.a.

Familiennamen in der Schweiz

Detterbeck, Dettlaff, Dittli, Dütting u.a.

Vornamen

"Detlef, Detlev" gedeutet als "Volks-Sohn".

"TET" in "Tethelm" entspricht "Volksschützer".

Wichtig ist die klare Unterscheidung zwischen den germanisch und den griechisch geformten Namen, die beide mit der Vorsilbe Theo beginnen. Während im germanischen die Bezeichnung für "Volk" steht (z.B. Theobald), meinen die Griechen mit der gleichen Bezeichnung "Gott" (z.B. Theodor).

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 3

Gestern 59

Woche 62

Monat 893

Insgesamt 118116

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender | Calendar | Calendrier

So Sep 27, 2020 @10:00 - 05:00PM
Großes Dettling-Treffen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.