Dettling in Waldachtal-Salzstetten

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Dettling Weltweit

Zum Ortsteil Salzstetten gehören das Dorf Salzstetten, der Weiler Heiligenbronn und die Orte Getreidemühle, Missihof und Sägemühle. Auch heute finden sich viele Dettlings in Waldachtal, insbesondere im Ortsteil Salzstetten.

 

Die St. Agatha Kirche wurde 1894 im neugotischen Stil unter dem damaligen Pfarrer Bernhard Diekmann nach einem Entwurf des Stuttgarter Architekten Josef Cades erbaut, 1962 unter Dekan Vinzenz Härle renoviert und mit dem heutigen Kirchplatz umgeben, dabei Erneuerung der Chorfenster vom Ulmer Künstler Wilhelm Geyer. Erneute Renovationsarbeiten 1986/87 und 1991/92 durch den damit beauftragten Spaichinger Architekten Erwin Klink. 100-Jahr-Feier der Kirche 1994. Im Turm 4 große Glocken in der Tonlage e, fis, gis und h, dazu ein altes Glöcklein aus dem Jahr 1764. (Quelle: Katholische Kirchengemeinde Salzstetten)

 

Neben der Kirche befinden sich zwei Denkmäler, die an die Gefallenen des I. und II. Weltkriegs gedenken.

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 3

Gestern 59

Woche 62

Monat 893

Insgesamt 118116

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender | Calendar | Calendrier

So Sep 27, 2020 @10:00 - 05:00PM
Großes Dettling-Treffen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.