Michigan

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Dettling Weltweit

Nachkommen aus der Salzstetten-Linie haben sich in Michigan niedergelassen.

Vielfältige Familienbande nach USA

image01  
Hier tauschten Kathy, James, Robert, Jürgen und Kathy bei einem
leckerenitalienischen Essen die neusten Familiengeschichten aus.
 

Als unser Mitglied Jürgen im Januar dieses Jahr eine Geschäftsreise nach Detroit in Michigan plante, meldete er sich bei unserem Mitglied Robert. Dieser freute sich sehr, dass man sich nach sechs Jahren endlich mal wiedersehen konnte und organisierte ein kleines Dettling-Treffen und lud Jürgen zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Andrea hatte für Robert ein paar Auszüge aus unserer Dettling-Datenbank mitgegeben, die die verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen Jürgens und Roberts Vorfahren aus Salzstetten zeigten.

Bei einer weiteren Geschäftsreise im Juni bot sich die nächste Gelegenheit, sich auszutauschen, als Robert Jürgen zu sich nach Hause einlud. Dieses Mal waren auch Tim und Luciana dabei, als Carol ein leckeres Hühnchengericht zubereitete und in gemütlicher Runde das Wiedersehen gefeiert wurde.

Jürgen und Andrea konnten sich bereits im September diesen Jahres für die Gastfreundschaft revanchieren, da unsere amerikanischen Freunde wieder eine Europareise geplant hatten. Andrea ließ es sich nicht nehmen, für die drei Tage in Süddeutschland ein abwechslungsreiches Programm zu organisieren. Bereits am Ankunftstag ging es gleich nach dem Einchecken im Gärtringer Hotel Kerzenstüble zu einer Exkursion in die Universitätsstadt Tübingen.

Bei einem Rundgang konnten sie die beeindruckende Aussicht vom Schloss Hohentübingen bewundern sowie ein Klavierkonzert in der Stiftskirche, den schönen Marktplatz und viele kleine Gassen mit schönen, alten Fachwerkhäusern.

Bob hatten es besonders die alten Antiquitätsgeschäfte angetan. Nachdem sie auch die Aussicht auf den Hölderlinturm auf der Neckarbrücke genossen hatten, fuhren wir wieder zurück nach Gärtringen zu einem gemeinsamen schwäbischen Vesper bei Jürgen und Andrea zuhause.

image06Am Freitag fuhren Robert, Carol, James und Kathy zu den Vogtsbauernhöfen, um etwas mehr von dem schönen Schwarzwald kennen zu lernen.

Auf dem Rückweg trafen sie sich mit ihre Verwandten aus Salzstetten im Café in Lützenhard, wohin Siegfried und Anna Luise sie eingeladen hatten. Da auch Jürgen, Andrea, Gerhard, Kathrin und auch die Tochter von Siegfried dazu kamen, konnten wir uns gut auf Englisch und Deutsch unterhalten. Beim Stöbern in den Stammbäumen kam heraus, dass die amerikanischen Gäste mit Anna Luise Cousins dritten Grates sind. 

Am Samstag zeigten Jürgen und Andrea ihren Besuchern auf der Schwäbischen Alb ein besonders schönes Ausflugsziel: das Schloss Lichtenstein mit seiner herrlichen Aussicht.

Nach der Schlossführung und dem Mittagessen im Forellenhof Rössle in Honau fuhren wir nach Zwiefalten. Dort fand zufällig ein historisches Bierfest in der Klosterbrauerei statt, so dass wir vom Braumeister persönlich die Bierherstellung erklärt bekamen und natürlich gleich auch probierten. Als Nachkommen eines Braumeisters aus Salzstetten war dies ein besonderes Highlight.

Auf dem Rückweg schauten wir beim sagenumwobenen Blautopf in Blaubeuren vorbei, bevor wir zum Abschluss des Tages noch bei Andrea eine leckere Schnitzelpfanne aßen.

Nach dem Abschlussabend im Böblinger Meilenwerk setzten Robert, Carol und James mit Kathy ihre Reise nach Italien fort, um dort ihre anderen Verwandten mütterlicherseits zu besuchen. Es war für alle ein unvergessliches Wochenende. Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen.

stammbaum01     stammbaum02

  • image08
  • image10
  • image05
  • image09
  • image11
  • image02
  • image15
  • image13
  • image16
  • image17
  • image03
  • image14
  • image07
  • image01
  • image04
  • image12

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 199

Gestern 421

Woche 1877

Monat 7331

Insgesamt 197283

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender | Calendar | Calendrier

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.